FlyArea und Drohnen-Workshop-Programm auf der MAKE Munich 2017 // DROHNENHANGAR

Der DROHNENHANGAR bringt Menschen zusammen, die Spaß am Drohnenfliegen haben. So bespielt das Team am 6. und 7. Mai 2017 eine 10 x 8m große FlyArea auf der MAKE Munich. Wir fliegen zusammen und sprechen, wie du mit Drohnen, Quadcoptern und Multikoptern elegant und vor allem sicher fliegen kannst.

Zusätzlich kannst du in der FlyArea vier spannende Flug-Demos von den Extremefliers verfolgen, an den Kinderflügen teilnehmen und sogar in einem Workshop deine eigene Drohne selbst bauen.

Programm Samstag Programm Sonntag

In der FlyArea auf der Make Munich kannst du:

1. …selbst fliegen!

Über das gesamte Wochenende (66 Slots mit je vier bzw. sechs Teilnehmern!) kannst du mit dem Drohnenhangar selbst zum Piloten werden: In rund 20 Minuten lernst du die Grundlagen des Drohnenfliegens unter der professionellen Anleitung von Adam und seinem Team. Wenn du lange Haare hast, packe dir lieber ein Haargummi ein – denn es geht ohne viel Theorie gleich in die Flugpraxis! Anmeldung gerne schon vor der Messe hier im Online-Shop (gilt nicht als Einlassticket zur Make Munich) oder dann vor Ort im Workshop-Bereich. Für diesen Workshop musst du mindestens 14 Jahre alt sein!

Samstag 6.5.2017:

  • 10:00-10:25 DROHNENHANGAR Flugsession #1 / 4 Plätze
  • 10:30-10:55 DROHNENHANGAR Flugsession #2 / 4 Plätze
  • 11:35-12:00 DROHNENHANGAR Flugsession #3 / 4 Plätze
  • 12:50-13:30 DROHNENHANGAR Flugsession #4 / 6 Plätze
  • 13:50-14:30 DROHNENHANGAR Flugsession #5 / 6 Plätze
  • 15:00-15:40 DROHNENHANGAR Flugsession #6 / 6 Plätze
  • 16:20-17:00 DROHNENHANGAR Flugsession #7 / 6 Plätze

Sonntag 7.5.2017:

  • 10:15-10:55 DROHNENHANGAR Flugsession #8 / 6 Plätze
  • 12:10-12:50 DROHNENHANGAR Flugsession #9 / 6 Plätze
  • 13:40-14:20 DROHNENHANGAR Flugsession #10 / 6 Plätze
  • 15:00-15:40 DROHNENHANGAR Flugsession #11 / 6 Plätze
  • 16:20-17:00 DROHNENHANGAR Flugsession #12 / 6 Plätze

Anmeldung über das Online Ticketing oder direkt auf der Messe, solange der Vorrat reicht.

2. …deine Kids fliegen lassen

Auch für Kids unter 14 Jahren bietet die FlyArea erste Drohnen-Erlebnisse, allerdings müssen sie mindestens zwölf Jahre alt sein. Dann können sie zwei Mal am Tag mit Simon betreut fliegen. Kinder zwischen 12 und 14 Jahren können sich für diese vier Termine anmelden (lassen):

  • Samstag 11:00-11:30 und 15:45-16:15
  • Sonntag: 11:00-11:30 und 14:25-14:55

Anmeldung direkt auf der Messe, bis alle Plätze vergeben sind.

3. … eine Drohne im Workshop selber bauen

Am Samstag um 14 Uhr startet ein ganz besonderer Workshop, in dem du deine eigene FPV-Drohne bauen kannst. Natürlich darfst du sie dann anschließend auch in der FlyArea ausprobieren und mit nach Hause nehmen! (FPV steht übrigens für „first person view“ und bedeutet auf Deutsch sowas wie Ich-Perspektive. Du erlebst also alles wie ein Pilot aus dem Cockpit.) Der Workshop für insgesamt bis zu vier Teilnehmer kostet 250 Euro pro Person. Dafür erhältst du unter anderem:

  • einen FPV-Copter,
  • eine Kameradrohne
  • eine Fernsteuerung
  • eine Videobrille mit Empfänger
  • und alles Notwendige zum Einstieg in die Welt der Drohnen sowie ein passendes
  • Ladegerät

Anmeldung (Reservierung MAKE Munich) über das Online Programm oder direkt auf der Messe, solange der Vorrat reicht.

4. … den verschiedenen Drohnen von Extremefliers zuschauen und eine von vier Drohnen gewinnen

Stefan von Extremfliers führt verschiedene Drohnen beim Showfliegen vor. Du kannst beim Gewinnspiel teilnehmen oder gleich eine Drohne am Stand erwerben.

Die Demoflüge findet je zweimal am Tag statt. Die Termine sind:

  • Samstag: 12:10-12:40 Uhr und 14:30-15:00 Uhr
  • Sonntag: 11:35-12:05 Uhr und 13:00-13:30 Uhr

Zuschauer um die FlyArea.

 


Powered by: